Busskirch, Kirche St. Martin
Freitag, 11. Juni, 19.00 Uhr. Einführung 18.00.

Johann Sebastian Bach 1685 – 1750
Drei Sonaten für Viola de Gamba und Cembalo BWV 1027-1029 (um 1742)

Musik für Cembalo rund um Johann Sebastian Bach

Bachs Gambensonaten sind auf dem Kontrabass kaum spielbar, ausser es nimmt sich ein Könner wie der junge Schweizer Kontrabassist Thierry Roggen ihrer an. Die technische Transzendenz seines Spiels lässt alle Schwierigkeiten hinter sich und lenkt die Aufmerksamkeit auf Bachs Musik, die wie ein Strom verschiedene Flüsse der vorangegangenen Jahrhunderte aufnimmt und sie in eine neue Zeit leitet. Dies wird verdeutlicht durch die Cembalostücke, die das Programm in der kongenialen Ausführung von Ricardo Magnus bereichern.

Einführung – erzählt von Manuel Bärtsch

Informationen

  • Kollekte

    • Platzzahl beschränkt
    • Reservation obligatorisch 
    • (pit.marty@bluewin.ch)

Protagonisten

  • Thierry Roggen Kontrabass

  • Ricardo Magnus Cembalo