«verweilen – entdecken – sinnieren – geniessen»

Der Musiksommer am Zürichsee besteht aus einer Reihe von Konzerten, die sich in regelmässigen Abständen von Frühling bis Herbst ziehen und an den schönsten Plätzen rund um den Zürichsee stattfinden. Die Konzerte verbindet jeweils ein Motto, eine Idee oder ein Konzept, das sich in vielfältiger Weise in den Programmen widerspiegelt; diese treffen auf die lange Geschichte und die spezielle Ästhetik der Orte, an denen sie stattfinden. Diese Mischung aus musikalischem Konzept und sinnlicher Aura ist charakteristisch für den Musiksommer am Zürichsee.

Der Musiksommer versteht sich in mehrerer Hinsicht als Generationenhaus. Einerseits treffen in seinen Konzerten unter den jeweiligen Saisonkonzepten Musik aus ferner Vergangenheit auf Uraufführungen und Avantgarde. Andererseits wendet er sich zugleich an mehrere Generationen, indem er den reiferen Semestern den Aufbruch der Jungen und den jüngeren Zuhörern den Reichtum der musikalischen Tradition vor Augen führt. Einführungen erleichtern den Zugang zu speziellen, anderswo selten zu hörenden Werken; man kann die Konzerte aber auch ohne erklärenden Überbau einfach geniessen.

Schliesslich lädt der Musiksommer ein, Konzerte in idyllischer Umgebung zu hören, einen Sommer voller musikalischer Anregung zu erleben, Neues kennenzulernen und Altem wieder zu begegnen, vielleicht bisweilen der eigenen Nachdenklichkeit Raum zu geben und schliesslich bei uns eine schöne Zeit zu verbringen.

verweilen
entdecken
sinnieren
geniessen

Der Musiksommer am Zürichsee besteht aus einer Reihe von Konzerten, die sich in regelmässigen Abständen von Frühling bis Herbst ziehen und an den schönsten Plätzen rund um den Zürichsee stattfinden. Die Konzerte verbindet jeweils ein Motto, eine Idee oder ein Konzept, das sich in vielfältiger Weise in den Programmen widerspiegelt; diese treffen auf die lange Geschichte und die spezielle Ästhetik der Orte, an denen sie stattfinden. Diese Mischung aus musikalischem Konzept und sinnlicher Aura ist charakteristisch für den Musiksommer am Zürichsee.

Der Musiksommer versteht sich in mehrerer Hinsicht als Generationenhaus. Einerseits treffen in seinen Konzerten unter den jeweiligen Saisonkonzepten Musik aus ferner Vergangenheit auf Uraufführungen und Avantgarde. Andererseits wendet er sich zugleich an mehrere Generationen, indem er den reiferen Semestern den Aufbruch der Jungen und den jüngeren Zuhörern den Reichtum der musikalischen Tradition vor Augen führt. Einführungen erleichtern den Zugang zu speziellen, anderswo selten zu hörenden Werken; man kann die Konzerte aber auch ohne erklärenden Überbau einfach geniessen.

Schliesslich lädt der Musiksommer ein, Konzerte in idyllischer Umgebung zu hören, einen Sommer voller musikalischer Anregung zu erleben, Neues kennenzulernen und Altem wieder zu begegnen, vielleicht bisweilen der eigenen Nachdenklichkeit Raum zu geben und schliesslich bei uns eine schöne Zeit zu verbringen.

Team

Giovanni Bria
Präsidium

Zur Person

Res Marty
Vizepräsidium

Zur Person

Pit Marty
Geschäftsleitung

Zur Person

Manuel Bärtsch
Künstlerische Leitung

Zur Person

Severin Kolb
Public Relations

Zur Person

Pia Isler
Infrastrukturen

Zur Person

Hanspeter Kaspar
Rechtsdienst

Mitmachen

Sie wollen bei uns mittun oder eine kulturelle Initiative unterstützen, die Regionales und Internationales, Avantgarde und Tradition, alt und neu zusammenbringt?
Treten Sie unserem Verein bei, Sie erhalten exklusive Einblicke in die Arbeit einer ungewöhnlichen Konzertreihe.

Mehr Informationen

Giovanni Bria, Präsident
Manuel Bärtsch, Künstlerischer Leiter
Res Marty, Aktuar und Vize-Präsident
Pit Marty, Finanzen
Vakant, Künstlerisches Betriebsbüro und Redaktion
Hanspeter Kaspar, Rechtsdienst
Pia Isler, Infrastrukturen
Severin Kolb, Public Relations

Verein Musiksommer am Zürichsee

Musiksommer am Zürichsee

Pit Marty
Biberzeltenstrasse 21
8853 Lachen

pit.marty@musiksommer.ch
Mobile: 079 625 31 29

Severin Kolb
severin.kolb@musiksommer.ch

Statuten

Kontakt