Klosterinsel Ufenau, Kirche St. Peter und Paul
Sa 3. Juli,  erster Teil 14.15, Rundgang 15.15, zweiter Teil 16.00

Einführung 13.15

Heinrich Ignaz Franz Biber 1644 – 1709

Mysterien-Sonaten (1678-1687)

Bibers Rosenkranzsonaten stellen den Gipfel der theologischen Verstiegenheit in der Musik des Barock dar, und das will was heissen. Scordature – spezielle Stimmungen der Violine, Motive, Affekte: alles dient der mystischen Ausdeutung des Rosenkranzgebets. Und doch holen wir diese Musik ins Heute: mit subtilen akusmatischen Stücken von Studierenden der hkb-Sound Arts-Abteilung, die Bibers Musik, aber auch die Aussengeräusche der Insel einbeziehen. Die Pause zwischen den Konzertteilen kann für eine Umrundung der Insel verwandt werden. Auch hier lauern musikalische Überraschungen: Nehmen Sie auf jeden Fall Ihr Smartphone mit.

Einführung – erzählt von Manuel Bärtsch

Informationen

  • Eintritt CHF 50.-

    • Platzzahl sehr beschränkt, 
    • Reservation empfohlen
    • info@rzst.ch

Protagonisten

  • Leila Schayegh Barockvioline

  • Sebastian Wienand Orgel

  • Studierende soundarts HKB: Innen und Aussen. Akusmatische Stücke.